Ausflug in den Kletterwald

Unser Herbstausflug ging nach 3 Jahren wieder mal in den Kletterwald nach Bendorf-Sayn. 23 Türmler mit ihren Angehörigen waren mit in den Bäumen.

Hier muss man auf Parcours mit unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsgranden in teils schwindelerregenden Höhen Übungen meistern. Das kostet viel Kraft und Geschicklichkeit. Ein Highlight ist sicher der Eiger-Express bei dem man aus 30 Meter Höhe sich mehrere 100 Meter durch den Wald gleiten lässt. Für die U12er ist der Abgang aus dem Borneoparcours entsprechend. Der ist immer noch 10 Meter hoch und man stürzt sich über 50 Meter gleitend in die Tiefe. Alle sind aber gut angekommen und hatten viel Spaß im Wald.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.