DJEM Halbzeit in Willingen

Bild Deutsche Schachjugend

Bild Deutsche Schachjugend

4 von 7 Runden sind gespielt und heute Nachmittag kann David einmal durchschnaufen und etwas von dem tollen Angebot, soweit es aktuell zur Verfügung steht (???),  rund um Willingen nutzen.

Er zeigt eine starke kämpferische Leistung und hatte bisher nur Gegner die mindestens 150 Wertungspunkte über ihm sind. Mit 1,5 Punkten liegt er auch voll im Soll. Gelegentlich sollte er vielleicht ein wenig mehr Initiative zeigen. In der heutigen Begegnung gab es durchaus die Gelegenheit auch den Gegner zu attackieren. In der heutigen Partie gegen Nikita Schubert, der in der U12 schon mal Deutscher Vizemeister wurde, gab es diese Möglichkeiten. Nur mit verteidigen wird es gegen solches Klientel schwierig. 40 Züge ging Davids Strategie gut auf, aber wie so oft im Schach war der Zug nach der Zeitkontrolle der entscheidende Fehler. Alle Bretter werden live geschaltet und so könnt ihr Morgen ab 08:45 Uhr die 5.Runde hier mitverfolgen. https://www.deutsche-schachjugend.de/2020/dem-u14/runde/5/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.