Pressebericht: Nicht alle Altersklassen gespielt

Die Jugendmeisterschaften des Schachverbandes Rheinland fanden nach Altersklassen zeitversetzt statt. Die U 12 spielte in der Jugendherberge Mayen und unter den sechzehnTeilnehmern waren auch zwei vom Schachverein Turm Lahnstein.

Clemens Oehl war kurzfristig als Nachrücker eingesprungen und spielte vor allem in der zweiten Turnierhälfte ein ordentliches Turnier. 1,5 Punkte aus fünf Partien und der 14. Rang waren der Lohn. Patrick Brühl spielte ein starkes Turnier und bewies mit 3 Punkten und dem 6. Platz Kämpferqualitäten. Schade, dass er gegen zwei der ganz vorne Platzierten nach hartem Widerstand verlor, sonst wäre noch mehr drin gewesen. Bedauerlicherweise wurden die älteren Altersklassen wegen den steigenden Corona-Zahlen danach kurzfristig abgesagt. Hier hatte Lahnstein mit David Meuer (U 14) und Joshua Lenz (U 16) auch zwei Eisen im Feuer. Ob die Meisterschaft nachgeholt werden kann, bleibt abzuwarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.