Ein erfolgreicher Start ins neue Jahr!

bklasse7
Das Jahr endete mit einem wichtigen Sieg für Lahnsteiner Mannschaften und das neue Jahr fing mit zwei Siegen an: In Güls war unsere Fünfte erfolgreich, während die Dritte für eine faustdicke Überraschung gegen Einrich sorgte!

[Ergebnisse B-Klasse] [Ergebnisse Bezirksliga]

Den Grundstein des Erfolgs legte Niklas mit einer schönen Falle – Dame gewonnen, ließ er nichts mehr anbrennen. Doch der erste Punkt ging auf unser Konto durch Noel, die ihren Materialvorteil kontinuierlich durch feine taktische Tricks ausbaute und natürlich kein Problem  beim Treppenmatt hatte. 5 Minuten und ca. 90 Züge später stand es jedoch 1:1 – Elsin und sein gleichgesinnter Gegner zockten, als sei das Nachdenken beim Schach strengstens verboten, mit dem glücklicheren Ausgang für die Gastgeber. In der Zwischenzeit feierte Lars einen Start-Ziel-Sieg mit einem Bauerndruchbruch und da kurz darauf  auch Niklas seinen zähen Gegner mattsetzte machte wir uns auf den Heimweg mit 2 Mannschaftspunkten im Gepäck.

Von großen Personalsorgen geplagt reiste unsere Dritte zum Spiel gegen die Aufstiegsfavoriten aus Einrich. Und die Weichen für die Niederlage waren schnell gestellt: Unsere Geheimwaffe Gerhard musste schon früh den ganzen Punkt abgeben. Doch zuerst hatte Jan-Philipp etwas dagegen: Am 4. Brett (!) machte er einen kurzen Prozess mit seinem Gegner zum 1:1. Auch Alina fackelte nicht lange und holte ihren ersten Sieg in der Bezirksliga – 2:1, Kurt und Achim -4:1! Alexander steuerte das notwendige 4.5:1.5 bei. Anschließend erhöhte Sabrina auf 5.5:2.5.

Durch diesen Sieg wurde die Dritte auf den zweiten Platz katapultiert, doch unglaublicherweise ist man drei Runden vor Schluss immer noch (leicht) abstiegsgefährdet…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.