DFMM in Braunfels

Nach der Deutschen (DJEM) ist vor der Deutschen dachte sich Sabrina und spielte nun schon zum 5. mal bei der Deutschen Frauenmannschaftsmeisterschaft für Rheinland-Pfalz mit. Ein Wettbewerb den es nur bei den Frauen gibt und eine besondere Atmosphäre hat. Rheinland-Pfalz war wie in den letzten Jahren relativ weit hinten gesetzt, an 11 von 13 Mannschaften. Sabrina ist das nicht so unrecht, da man hier nach der nervenaufreibenden DJEM frei aufspielen kann. Das tat sie auch und holte ordentliche 50% an Brett 2 und 3 gegen gute Gegner. Rheinland-Pfalz blieb auf seinem Setzranglistenplatz mit 4-6 Punkten. Deutscher Ländermeister wurde souverän Württemberg mit 10.0 Punkten und 32 von 40 Brettpunkten.

Link zum Turnier: http://www.schachbund.de/dfmmlv2017.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.