KSM: 5.Runde

Langsam geht es bei der Koblenzer Stadtmeisterschaft und Bezirksmeisterschaft auf die Zielgerade. Mit 3 Punkte lagen Sabrina Ley und Ralf Teichgräber in Reichweite der Podiumspätze. Ralf konnte sich durch einen sicheren Sieg auch weiter rankämpfen. Sabrina übersah schon in der Eröffnung eine einfache Kombi und stellte einen Bauern ein. Den konnte man dann zwar zurückgewinnen, aber der daraus folgende Angriff war nicht abzuwehren. Im Mittelfeld unsere Senioren Werner Sonnhoff und Michael Sefeloge. Werners jugendlicher Gegner konnte mit einer schönen Kombination, zwar kein Material gewinnen aber starken Druck ausüben und das Matt erzwingen. Michael Sefeloge lehnte mehrfach Remis ab, zunächst wohl zurecht, jedoch wurde das Endspiel gefährlich. Mit Mühe fand er dann doch noch einen Weg ins Unentschieden. Die 3 Musketiere unserer Jugend Ismail uns Elsin Smakic, sowie Tomislav Vekic spielen ebenfalls mit. Elsin ist nach einem starken Frühjahr, seit einigen Wochen nicht so in Form. Er bekam einen Punkt durch Freilos und wird nächste Woche hoffentlich selbst nachlegen. Ismail dieses Mal etwas zu schnell, verlor seine Partie. Tomislav holte gegen einen deutlich favorisierten Gegner wohl den überraschensten Punkt aus Lahnsteiner Sicht, Gratulation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.