Pressebericht: Knapper Sieg zum Saisonstart

Mit einem spannenden 4,5:3,5 Arbeitssieg gegen die SF Nickenich begann für den Schachverein Turm Lahnstein das Spieljahr der 2. Rheinland-Pfalz-Liga. Es entwickelten sich interessante Partien, zumal sich ein Teil der Kontrahenten Jahre lang kennt und den einen oder anderen Kampf schon miteinander ausgefochten hat.

Nach drei anfänglichen Remisen durch Kai Mailitis, Joshua Lenz und Dennis Sanner zeichnete sich teilweise ein positives Bild an anderen Brettern ab. Am Ende gewannen Stephan Büchner, Thomas Buch und Friedhelm Schneider ihre Partien. Dem standen nur zwei Verluste von Peter Schreieck und Fabian Mader entgegen, so dass der Mannschaftskampf knapp siegreich blieb.

Am Abend zuvor hatte die dritte Mannschaft in der B-Klasse mit einem 2,5:1,5 einen Sieg beim SC Einrich III vorgelegt. Hier sorgten Michael Sefeloge und Stephan Meuer für je einen ganzen und Christian Samtleben für einen halben Punkt.    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.