Pressebericht: Die Jüngsten bei der Rheinland-Pfalz-Meisterschaft

Der Schachverein Turm Lahnstein war bei den Jugendmeisterschaften für Vierermannschaften der jüngsten Altersklasse, der unter 10jährigen natürlich auch vertreten. Die Rheinland-Pfalz-Meisterschaft fand unter Corona-Auflagen mit acht Mannschaften in Bitburg statt. Besondere Erwähnung bedarf die Tatsache, dass alle Mitspieler der Rhein-Lahn-Städter auch noch im nächsten Jahr in dieser Altersklasse spielberechtigt sind, also aktuell gerade erst neun Jahre alt geworden sind. Niclas Elbert, Finn Buchheim, Vincent Oehl und Julius Hoppe holten jeweils knapp fünfzig Prozent der möglichen Punkte aus sieben Partien und mussten sich mit dem siebten Platz im heiß umkämpften Teilnehmerfeld zufrieden geben. Aber das Tummeln unter den besten Jugendmannschaften des Landes ist genug Motivation für künftige Herausforderungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.