Freitagsblitzen: Egor gelingt Titelverteidigung. Mark punktgleich Zweiter.

Egor führte lange souverän die Tabelle an. Nur zweimal und gewann 12 Spiele bei 2 Niederlagen.

Egor begann sehr souverän und hatte nach 12 Runden 6 Punkte Vorsprung auf Mark. Im zweiten Aufeinandertreffen der beiden konnte Mark gewinnen und Dank der 4 Punkteregelung in der letzten Runde aufschließen. In der Zweitwertung war Egor jedoch knapp vorne. Dritter wurde Peter, bester Jugendlicher Jan-Willem Malan von den SF Kastellaun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.