Pressebericht: Überzeugender 6 : 2 Erfolg

In einem wichtigen Spiel der 2. Rheinland-Pfalz-Liga verschaffte sich der Schachverein Turm Lahnstein Luft im Abstiegskampf. Mit einem deutlichen 6 : 2 Sieg gegen die SG Trier II wurden zwei Mannschaftspunkte eingefahren, die wegen des guten Brettpunktekontos einen Sprung auf den sechsten Tabellenplatz bedeuteten, aber wegen geringer Punkteabstände noch keine Sicherheit bringen.

Da die Moselstädter einen Spieler zu wenig mitgebracht hatten, führte Lahnstein von Beginn an. Bujar Murati, Friedhelm Schneider und Ralf Teichgräber erhöhten bei nur einer Niederlage auf 4 : 1. Spannung kam kurzzeitig doch noch auf, da Stephan Büchner in ein für ihn schwieriges Turmendspiel geriet und die beiden übrigen noch laufenden Partien reichlich unklar aussahen. Aber letztlich gingen diese zu Gunsten von Lahnstein aus, so dass Dennis Sanner und Julian Voss ihre Partien auch gewannen. Lediglich Mannschaftsführer Stephan Büchner musste seinem Gegner noch zum Sieg gratulieren, was aber am hohen Mannschaftssieg nichts änderte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.