Schwarzes Wochenende

einrichEs lief nicht gut für unsere Mannschaften diese Woche: Es mussten drei knappe Niederlagen verkraftet werden…

In der B-Klasse unterlag die 5. gegen den Tabellenführenden aus Einrich mit 1:3. Zwei Unentschieden gehen hier auf die Konten von Lars und Niklas, wobei beim Letzteren viel mehr drin war. Auch mit Markus und „Neuling“ Martin, die lange gut mitgehalten haben, ist der Mannschaftsführer zufrieden – die Gegner waren einfach bärenstark!

In der Bezirksliga spielte unsere Dritte gegen sieben Gegner aus Hunsrück, aber die ersten 50 Minuten auch zu siebt: Mathieu hat vergessen, dass an dem Samstag gespielt wird. Doch dann kam, sah und siegte er! Leider war es nicht genug, da nur noch Gerhard und Michael voll punkteten. Diese knappe Niederlage ist zwar ärgerlich – doch der Klassenerhalt ist gut aus eigener Kraft zu schaffen und sonst würde man sich in akuter Aufstiegsgefahr befinden!

Am Sonntag verpasste unsere Erste in der 1. Rheinland-Pfalz-Liga die Möglichkeit, einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt zu machen und ging gegen den direkten Konkurrenten aus Neustadt mit 3.5:4.5 baden. Die feinen Siege von Achim und Dennis brachten uns zuerst in Führung. Doch die Stellungen, die in Zeitnot kippten, konnten auch trotz 6 Stunden Kampf leider nicht mehr repariert werden, so dass wir ohne Mannschaftspunkte den Heimweg antreten mussten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.