Knappe Niederlage in der A-Klasse

Die Vierte erwartete den VFR Koblenz VI und wollte mit einem Sieg sich ins sichere Mittelfeld verabschieden. Leider gingen die Partien von Elmar und Nico durch Unachtsamkeiten schnell verloren. An den beiden ersten Brettern zeigten sich die Gegner gegen uns gut präpariert und konnten schnell ausgleichen und sogar leichte Vorteile erzielen, so dass Achim leider einen halben Punkt abgeben musste. Peter gewann noch und so kam alles auf Sabrina an. Sie griff stark an wobei auch ihr eigener König in Gefahr geriet. Beide wehrten die Angriffe ab und es ging ins Endspiel. Auch im schelchteren Turmendspiel versuchte sie noch die Partie zu drehen, leider erfolglos, Remis. Nach dem 2-3 müssen wir im nächsten Spiel unbedingt punkten will man die Klassen halten.

[Ergebnisse]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.