Rheinlandmeisterschaften 2018 im Schnellschach

Schon traditionell fanden diese in Urmitz/Rhein statt. Wegen an diesem Wochenende parallel stattfindenden Schachtermine (Rheinlandkader, Mannschaftsspiele) fanden nur 2 Lahnsteiner den Weg nach Urmitz, Senior Norbert Niechoj und Youngster Joshua Lenz. Norbert erreichte mit 4,5 Punkten aus 9 Runden in einem starken Feld einen ordentlichen 29.Platz. Überraschenderweise konnte sich Joshua mit der gleichen Punktzahl noch einen Platz davor Platzieren und viele starker eingeschätzte Spieler hinter sich lassen.

Sieger wurde Pascal Barzen aus Trier vor Bruno Commes/Wittlich und Dr.Max Gebhardt Trier.

Die Ergebnisse findet man hier: https://www.schachverband-rheinland.de/index.php?menuid=102&reporeid=336

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.