Jugend-Rheinlandmeisterschaft 2014

Es war nicht lange Zeit sich weiter über die frustrierende DVM Gedanken zu machen, denn am ersten  Arbeitstag des neuen Jahres ging es mit den Jugend-Rheinlandmeisterschaften in Oberwesel weiter.
Traditionsgemäß beginnen die U14 – U18er Jahrgänge mit einer Einzelrunde. Alle Lahnsteiner (Adrian Persch, Lukas Usczeck, Tim Ronge, Alina Usczeck und Sabrina Ley) in der oberen Hälfte gesetzt wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und gewannen durch überzeugende Angriffssiege. Morgen geht es mit einer Doppelrunde weiter. Am Samstag den 4.1.2014 starten dann auch die Jüngeren Jahrgänge mit unseren Spielern Nathalie Persch, Martin Walzer und Lars Weißenfels. Wir drücken die Daumen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.