Eindrucksvoller Sieg der ersten Mannschaft

friedhelm_colErfreulich gestaltete sich das zweite Spiel der ersten Mannschaft des Schachverein Turm Lahnstein in der Rheinland-Pfalz-Liga. Gegen den altbekannten Rivalen aus dem Westerwald, den SV Siershahn gelang ein 6 : 2 Erfolg, wobei trotz des glatten Ergebnisses die Begegnung alles andere als ein Spaziergang war. Manchmal läuft es halt und dieses Mal sahen mehrere Partien kurz vor Ablauf der Hauptspielzeit von vier Stunden günstig für die Lahnsteiner aus und tatsächlich verdichteten Egor Dranischnkow, Marc Suderland, Bujar Murati und Ralf Teichgräber ihre Vorteile zum Partiegewinn. Dennis Sanner, Julian Hastrich, Adrian Persch und Stephan Büchner steuerten je ein Remis bei, so dass die Rhein-Lahn-Städter das Kunststück fertig brachten, keine einzige Partie zu verlieren. Der Erfolg ist umso höher zu bewerten, da Siershahn in der ersten Runde seinerseits voll gepunktet hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.