Guter Start ins neue Spieljahr

friedhelm_colMit einem erfreulichen 4,5 : 3,5 Erfolg gegen den VfR Koblenz II  fing das neue Spieljahr der Rheinland-Liga für die zweite Mannschaft des Schachvereins Turm Lahnstein an. Nach hartem Kampf behielt die teilweise neu formierte Mannschaft gegen den Nachbarverein verdient die Oberhand.  Gewinnpartien und damit ganze Punkte steuerten Peter Schreieck, Gerhard Reznik und der neu zum Verein gewechselte Jugendliche Tim Ronge bei, der damit einen erfolgreichen Einstand feierte. Jörg Kap, Michael Sefeloge und Friedhelm Schneider spielten Remis, was  jeweils einen halben Punkt ergibt. Sabrina Ley und Werner Sonnhoff, die dieses Mal ihre Partien verloren, werden sicher im Laufe der Saison auch noch ihre Punkte machen.

Kurioserweise sind die Rhein-Lahn-Städter nach diesem knappen Ergebnis zusammen mit mehreren anderen Mannschaften Tabellenführer, da zufällig alle Mannschaftskämpfe dieser Runde 4,5 : 3,5 ausgingen. Da kann man optimistisch den nächsten Runden entgegensehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.