Ein knapper Sieg und eine klare Niederlage

An diesem Wochenende standen die ersten Spiele in der A-Klasse und in der Rheinlandliga auf dem Programm – mit wechselhaften Ergebnissen für die Lahnsteiner Mannschaften.

Gegen die „Nichtaufsteiger“ der Vorsaison aus Hennweiler hatte unsere neu formierte Vierte nicht Hauch einer Chance und musste sich trotz einem langen Kampf von Elmar mit 0:5 geschlagen geben.

Besser lief es am Sonntag für die Zweite: gegen die leicht favorisierten Nachbarn von VfR Koblenz reichten die Siege des Routiniers Peter und der Debütanten Gerhard und Tim für einen knappen 4.5:3.5 Erfolg, da Jörg, Friedhelm und Michael Sefeloge je ein Remis beisteuern konnten.

[A-Klasse]

[Rheinlandliga]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.