Pellenz-Cup

Ein Tag nach dem Jugendopen findet in Nickenich traditionell ein 4er Mannschaftsturnier statt, welches rege besucht wird. Wir nahmen mit 2 Mannschaften hier teil, die sehr heterogen aufgestellt waren. Senioren, erfahrene Turnierspieler und Jugendliche spielten zusammen. Der Altersunterschied zwischen einzelnen Spielern betrug teilweise über 60 Jahre. Welche Sportart kann eine solche Vielfalt aufweisen?

Lahnstein I wurde unter 22 (!) Mannschaften 10. mit ausgeglichenem Mannchaftspunktekonto von 9 : 9 und 18,5 Brettpunkten. Lahnstein II holte ebenfalls 9 : 9 Mannschaftspunkte und 18,0 Brettpunkte, was Platz 13 (punkte- und brettpunktegleich mit dem 11. und 12.(!) bedeutete.
Einzelergebnisse: Lahnstein I  Julian Hastrich 5,5,  Friedhelm Schneider 8,5,  Johua Lenz 2,5,  Ismail Smakic 2 (jeweils aus 9)
Lahnstein II Sabrina Ley 5,  Michael Sefeloge 4, Elsin Smakic 5,5, David Meuer 3,5 (jeweils aus 9)
Link zum Turnier http://www.schachtreff-nickenich.de/startseite/pellenz-cup/ergebnisse-2017.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.