KSM 3.Runde

Am Spitzenbrett versuchte sich nun der 3.Lahnsteiner vergeblich an dem Turnierfavoriten Lukas Winterberg. Ralf Teichgräber stand in einem offen angelegten Match lange ordentlich, aber nach dem Damenabtausch zwang ihn eine unangenehme Fesselung zu Zugeständissen.

Ismail Smakic mit seinem 1.Punkt und dem ersten Sieg gegen einen Gegner über 1500er. Diesmal konnten Elsin und Tomisalav leider nicht folgen. Hr.Sefeloge gab das lange ausgeglichene Spiel Remis während Werner nach 2/2 diesmal leider recht schnell verlor. Sabrina mühte sich lange um Vorteil, erst als ihr Gegner seinen starken gegen ihren Problemläufer zielsicher abtauschte war der Weg frei und sie gewann sicher.

http://www.vfr-koblenz.de/schach/doku/menue-06/frame5.htm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.