Schachbundesliga gestartet

Heute fand die erste Runde der Schachbundesliga statt. Ein Ereignis, für das sich bis jetzt Friedhelm als einziger Lahnsteiner begeistern konnte (siehe z.B. seinen Bericht in der Chronik). Diese Saison soll alles anders werden: Der Lahnsteiner Legionär beim Wiesbadener Schachverein sorgt dafür, dass der Schachbundesliga ab nun auch im Lahntal Beachtung geschenkt wird.
Am ersten Spieltag kam Andrej noch nicht zum Einsatz, trotzdem gewannen die Hessen 5:3 gegen Emsdetten. Morgen gibt es die zweite Runde, aber wieder ohne Andrej:(
[Live-Übertragung]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.