Ralf ist Blitzmeister!

Turnierleiter berichtet: Bei der diesjährigen Vereinsmeisterschaft im Blitzen konnte Ralf Teichgräber sicher und nahezu ungefährdet seinen ersten Titel erringen. Ihm gelang es, nicht nur den Schwung der vorangegangenen Rheinlandmeisterschaft mitzunehmen, sondern auch gegen den hohen Favoriten Dennis Sanner zu gewinnen. Dazu herzlichen Glückwunsch!

Der letztjährige Titelträger sicherte sich den zweiten Platz vor Peter Ley, der sich nur den beiden Ersten geschlagen geben musste. Das breite Mittelfeld nahm sich die Punkte gegenseitig ab, während Lars Weißenfels diesmal noch leer ausging. Das wird sich aber bald ändern, in einigen Partien konnte er bereits lange gut mithalten.

Leider beteiligten sich auch diesmal wieder nur acht Spieler an dieser Veranstaltung, dass Interesse an Vereinsturnieren erlahmt offensichtlich immer mehr. Keine ungefährliche Entwicklung(!?).

Ergebnisse:

1. Ralf Teichgräber 7/7,  2. Dennis Sanner 6,  3. Peter Ley 5.0, 4. Kurt Sanner 3.5,5. Norbert Niechoj 2.5, 5. Hans-Joachim Will 2.5, 7. Dr. Axel Müller 1.5, Lars Weißenfels 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.